Filezilla datei herunterladen

Gepostet von am Jun 21, 2020 in Allgemein | Keine Kommentare

Um Inhalte vom Gerät auf die Website hochzuladen, wählen Sie das bevorzugte Verzeichnis auf der Seite „Remote-Site“ für die lokale Datei aus, in die geladen werden soll, und navigieren Sie dann zur „Lokalen Website“ auf der linken Seite und suchen Sie den bevorzugten Ordner und die Dateien, die hochgeladen werden sollen. Nachdem Sie sich befinden, ziehen Sie die Dateien aus dem linken Bereich „Lokaler Standort“ auf den rechten „Remote-Standort“. 1. Konstante, irritierende Aktualisierungshinweise. 2. Updates aktualisieren die aktuelle Installation nicht automatisch. Sie haben das neue Update deinstalliert und installiert. 3. Diese „rekursive“ Übertragung muss das Schlimmste sein, was FileZilla passiert ist.

Es hält kontinuierlich Übertragung von Dateien oder mit anderen Worten eine einfache Dateiübertragung auch nie endet. Es ist widerlich. 4. Die Benutzeroberfläche wird von Tag zu Tag schlechter. Die Top-Ikonen helfen kaum dabei, etwas zu tun. 5. Filezillas Erfolg war in seiner Einfachheit. Das ist gerade aus dem Fenster gegangen. 6. Halten Sie eine separate Dateizilla advanced für fortgeschrittene Benutzer.

Für normale Benutzer sollte es nur eine Frage des Öffnens von filezilla und des Ziehens und Ablegens von Dateien sein. Derzeit Drag and Drop setzt es in eine konstante gottverlassene Schleife, die nie endet. Ein 64 MB-Download dauert jetzt mehr als 4 Stunden und zeigt immer noch 5043 Dateien in der Warteschlange an, wenn der ursprüngliche Ordner nur 193 Dateisin 21 Verzeichnisse hatte. Es ist gerade ein königlicher Schmerz geworden. Am unteren Bildschirmrand, während des Remote-Datei-Upload-Vorgangs, gibt es Statusaktualisierungen, die weiterleiten, ob der Upload abgeschlossen ist oder nicht. Um sicherzustellen, dass dieser Vorgang erfolgreich ist, öffnen Sie einen Browser, und geben Sie den Domänennamen ein, um den Fortschritt der Website anzuzeigen. Schnell und effizient übertragen Dateien über mehrere Protokolle Die Update-Hinweise sind zu umständlich geworden. Sie wurden vom Start in die Mitte der Benutzeroberfläche verschoben, unterbrechen und stoppen Ihre Arbeit. Es fühlt sich an, als ob Sie eine Clickbait-Website mit Hinweisen und Anzeigen durchsuchen, die auftauchen, um Sie zu zwingen, zu einer anderen Website zu gehen oder eine App zu installieren, und Sie von dem, was Sie zu tun versuchthaben, wegzunehmen.

Es lädt nun die Updates herunter, die manuell initiiert werden müssen, in einen nicht offenbarten Ordner, den ich nicht finden kann, um sie anzuwenden. Ich kann nicht mehr einfach „starten und Dateien übertragen“, was mich fragen lässt, „was ist der Sinn dieser App dann?“ Offensichtlich haben die Entwickler das Gefühl, dass dies nur dazu da ist, einen Strom von Updates an die Benutzer zu übertragen. Als ich die neue Version aus dem Web heruntergeladen habe, wurde sie von meiner Sicherheitssoftware als Sicherheitsbedrohung als Trojanisches Pferd erkannt (es lädt jetzt Anzeigen herunter, um sie anzuzeigen), und warnte mich, dass dieses Verhalten viel schlimmer werden wird, als es jetzt ist. Die Software verbindet ein lokales Gerät mit dem Hosting-Konto, um Websites durch Datei- und Datenübertragungen zu erstellen. Der Unterschied zwischen FileZilla Client und server besteht darin, dass der Server Dateien auf dem Gerät hostet, die der Client senden und abrufen kann. für eine umfassende DateiZilla-Erfahrung können Menschen beides verwenden.